Do, 18. April 2019
13.12.2017 15:57

Tritt gegen Kopf

Fußball-Nachspiel am Landesgericht

Eine Tätlichkeit am Fußballfeld kann neben der Roten Karte und der vorzeitigen Dusche auch eine Verlängerung im Gerichtssaal bringen: Ein Unterländer (24) hatte einem Gegenspieler laut Urteil mit den Fußballschuhen absichtlich ins Gesicht getreten - bedingte Haft und Verurteilung zur Schmerzensgeld-Zahlung.

82. Minute eines Unterhaus-Kicks, das Auswärts-Team des Angeklagten liegt 0:4 zurück. Mit einem Gegenspieler steigt der 24-Jährige zu einem Kopfball hoch, beide stürzen und kommen gemeinsam zu liegen. "Danach hat er mir ins Gesicht getreten", schilderte das Opfer. Der 19-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch, einen Augenhöhlenbodenbruch und sieht auch drei Monate nach dem Vorfall noch "Doppelbilder".

"Bein abgewinkelt und zugetreten"

"Der Angeklagte hat das rechte Bein angewinkelt und zugetreten", schilderte auch der Schiedsrichter als Zeuge. Und Helmut Kraft, Tiroler Trainer-Ikone und ebenfalls Zeuge: "So etwas habe ich in 30 Jahren nie gesehen. Da blieb mir die Spucke weg." Der Angeklagte und seine Vereinskollegen wollten sich freilich erinnern, dass die Verletzung im Zuge des gemeinsamen Hinfallens passiert sei.

Bedingte Haft und Schmerzensgeld

Die Richterin glaubte dies aber nicht und verhängte wegen schwerer Körperverletzung neun Monate bedingte Haft und 1440 € Geldstrafe. Auch Schmerzensgeld (vorerst 5000 €) sind fällig - nicht rechtskräftig.

Andreas Moser, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Europa-League-TICKER
LIVE: Schaffen Hütters Frankfurter noch die Wende?
Fußball International
Wirbel in Madrid
STREIK! Diego Costa legt sich mit Atletico an
Fußball International
NICHT am Herzen
Juve-Profi Khedira muss sich erneut OP unterziehen
Fußball International
FPÖ: „Kritik absurd“
Asylwerber: 8 Bundesländer gegen 1,50€ pro Stunde
Österreich
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Buchweizen-Galette
Rezept der Woche
Er heißt „Juli“
Österreich hat einen neuen „First Dog“!
Österreich
Tirol Wetter
6° / 21°
heiter
5° / 20°
heiter
2° / 18°
heiter
5° / 20°
heiter
5° / 18°
wolkig

Newsletter