04.12.2006 15:22 |

Zugenommen

Nicole Richie nimmt mit Junk-Food fünf Kilo zu

„Junk Food“-Gelage mit ihrer einstigen Erzfeindin Paris Hilton sollen der Grund dafür sein, dass Nicole Richie wieder ein paar Kilo mehr auf die Waage bringt. Die „The Simple Life“-Schauspielerin hat sich wohl die Sorgen ihrer Freunde zu Herzen genommen, dass sie zu dünn ist. Einen Monat, nachdem sie professionelle Hilfe wegen ihrer Magersucht angenommen hat, soll sie bereits fünf Kilo zugenommen haben.

„Mit Paris' Unterstützung hat sie erkannt, dass sie ihr Gewicht besser kontrollieren kann. Sie will beweisen, dass sie sich ändern kann“, sagte ein Insider dem Magazin „People“.

Die Adptivtochter von Pop-Sänger Lionel Richie sah bei einem Auftritt bei den American Music Awards bereits sehr viel gesünder aus. Zuletzt hatte die 25-Jährige nur noch knapp 40 Kilo gewogen.

Jetzt soll es auch endlich mit den Dreharbeiten zur fünften Staffel der Reality-Show „The Simple Life“ weitergehen.

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol