Fr, 14. Dezember 2018

Teil der Koralmbahn

26.07.2017 17:14

Bahntunnel beim Flughafen Graz wird konkreter

Der historische Moment rückt näher: In einem halben Jahr, im Jänner 2018, soll aus derzeitiger Sicht der Durchschlag bei der Südröhre des Koralmtunnels erreicht werden. Doch entlang der gesamten Strecke geht es rund. So beginnen für den spektakulären Abschnitt von Feldkirchen bis Weitendorf die Detailplanungen.

Begeben wir uns gedanklich kurz in das Jahr 2024. Abfahrt Graz-Hauptbahnhof. Noch relativ gemütlich fährt der Zug zum Bahnhof Graz-Don Bosco, der ebenso wie die folgenden Stationen Puntigam und Feldkirchen-Seiersberg bis dahin ausgebaut ist. Über eine Brücke wird die Südautobahn überquert, dann geht es runter in eine neue Unterflurtrasse. Der Zug fährt unterirdisch beim Flughafen vorbei und kommt nach mehr als drei Kilometern bei Zettling wieder an die Oberfläche. Er rauscht weiter entlang der Pyhrnautobahn, vorbei am neuen Güterbahnhof Wundschuh, ehe er bei Weitendorf nach Westen - in Richtung Koralmtunnel - abbiegt.

Zugegeben, noch kann man sich nur schwer vorstellen, dass dieser Streckenabschnitt tatsächlich in wenigen Jahren derart aussehen wird, doch die ÖBB möchten 2019 mit den Bauarbeiten loslegen. Die Vorbereitungsmaßnahmen (Grundwasseranalyse, letzte Grundeinlösen, Planung der Ausschreibungen usw.) gehen jetzt richtig los. "Der Abschnitt Feldkirchen-Weitendorf wird vorerst eingleisig errichtet, der Vollausbau ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant", erklärt ÖBB-Sprecher Christoph Posch. Erst dann folgt auch die von vielen ersehnte unterirdische Haltestelle beim Flughafen.

Weitere Meilensteine stehen bevor
Die Neuerungen im Süden von Graz sind nur ein Teilbereich des Riesen-Projekts Koralmbahn. Herzstück ist natürlich der fast 33 Kilometer lange Koralmtunnel, der die Steiermark und Kärnten verbindet. Drei große Tunnelvortriebsmaschinen sind im Einsatz, in der Südröhre soll Anfang 2018 der Durchschlag erfolgen, in der Nordröhre dauert es noch länger.

Weitere Meilensteine stehen bevor: Im September erfolgt der Spatenstich für den großen Bahnhof Weststeiermark beim Tunnelportal in Deutschlandsberg. In Kärnten wird noch diese Woche der Durchschlag beim Tunnel Stein nahe des Klopeiner Sees gefeiert, im Frühherbst folgt dasselbe bei der Tunnelkette Granitztal.

Bis 2024 werden 5,4 Milliarden Euro verbaut sein! Dafür fahren die Züge dann in nur 45 Minuten von Graz nach Klagenfurt…

Jakob Traby, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Patentstreit in China
Qualcomm will Verkauf neuer iPhones unterbinden
Elektronik
Router, Repeater, DECT
Jetzt Mesh-WLAN-Package von AVM gewinnen!
Elektronik
Dramatische Momente
Nachbarbub rettet Niederösterreicher das Leben
Niederösterreich
Blutzucker beachten!
Die Adventzeit trotz Diabetes genießen
Gesund & Fit
Kolumne „Harte Schule“
Susanne Wiesinger: Das Kopftuch aus 1001 Nacht
Österreich
Europa League
Ein Kracher? Mögliche Gegner für Rapid & Salzburg
Fußball International
Kühbauer, Schwab & Co.
„Bekomme Geldstrafe“ - Rapid jubelt über Aufstieg
Fußball International
Europa League
2:1 bei Celtic! Salzburg beendet Gruppe makellos
Fußball International
Europa League
Leipzig trotz Schützenhilfe von Salzburg draußen!
Fußball International
Jubel nach Aufstieg
Kühbauer: „Allerschönster Tag als Rapid-Trainer“
Fußball International
EL-Erfolgslauf
6. Sieg! Hütter schreibt mit Frankfurt Geschichte
Fußball International
„Gelbwesten“-Streit:
Misstrauensantrag gegen Macron gescheitert
Welt
Rangers bezwungen
Europa-League-Hammer! Auch Rapid in K.-o.-Phase
Fußball International
Steiermark Wetter
-2° / -0°
leichter Schneefall
-2° / -0°
stark bewölkt
-1° / 1°
leichter Schneefall
-2° / 0°
stark bewölkt
-5° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.