Mi, 15. August 2018

Als 16. Skigebiet

20.07.2017 15:07

Nauders nun Mitglied der "Ortler Skiarena"

Österreichischer Zuwachs für den Skiverbund "Ortler Skiarena"! Ab der Wintersaison 2017/18 wird das Skigebiet Nauders aufgenommen. Mit einem einzigen Skipass sind dann 16 Skigebiete mit rund 400 Pistenkilometern zugänglich - und zwar aufgeteilt auf drei Länder: Südtirol (Italien), Österreich und der Schweiz.

Einstimmig haben vor wenigen Tagen alle Mitglieder des Skiverbundes "Ortler Skiarena" über den Beitritt des Skigebietes Nauders abgestimmt. "Die Grenze zur Schweiz haben wir bereits vor Jahren mit dem Beitritt des Skigebietes Minschuns überschritten. Mit dem neuen Mitglied Nauders wird nun auch jene nach Nordtirol überwunden. Das ist natürlich sehr erfreulich und vor allem für die Skifahrer eine große Bereicherung", erklärte Erich Pfeifer, Präsident der "Ortler Skiarena". Die übrigen 14 Skigebiete in Südtirol reichen von Sterzing über Bozen und Meran bis zum Reschenpass.

Zum zweiten Mal dabei

Die Nauderer Bergbahnen waren schon einmal Teil dieses Skiverbundes, sie schieden jedoch Mitte der 90er-Jahre wieder aus. "Damals gab es noch eine effektive Grenze und mit dem Schilling eine andere Währung. Da entstanden mit der Zeit vor allem Probleme in der Preispolitik", schildert Pfeifer und ergänzt: "Doch nun ist die Grenze offen, wir haben dieselbe Währung und Nauders ist grenzenlos im Vinschgau integriert."

Sechs Monate pures Skivergnügen

Aufgrund der Vielzahl der Skigebiete und der diversen Höhenlagen kann ein sechsmonatiger Skibetrieb garantiert werden - und zwar vom 28. Oktober 2017 bis zum 6. Mai 2018. Zudem ist der Skipass in erster Linie für die Einheimischen gedacht. "Die Preise werden noch festgelegt. Der Vorverkauf startet am 21. Oktober und dauert einen Monat lang. In dieser Zeit gibt es 10 Prozent Ermäßigung", schildert Pfeifer. Kinder im Alter bis zu 8 Jahren erhalten einen Gratis-Skipass, sobald ein Elternteil einen Pass kauft. Mehr als 10.000 Pässe wolle man in der kommenden Wintersaison verkaufen.

Auch Kooperation mit der "Skiarena Vinschgau"

Doch nicht nur beim Skiverbund "Ortler Skiarena" ist Nauders nun Mitglied, sondern seit Ende April 2017 kooperieren die Nauderer Bergbahnen auch mit der "Skiarena Vinschgau". Diese Nord-Südtiroler Verbundkarte für sechs Skigebiete und 211 Pistenkilometer hat noch keinen Namen. Der Pass richte sich vor allem an die Touristen.

Jasmin Steiner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.