Mi, 18. Juli 2018

Klagenfurt

29.03.2017 16:38

Ostermarkt lädt in die City

Ab heute, Donnerstag, verbreitet der Ostermarkt in Klagenfurt wieder Frühlingsstimmung vom Feinsten. Bis 15. April bieten dort nicht nur insgesamt 36 Marktbeschicker allerhand für große und kleine Besucher auch viele Aktionen wie der Palmeselumzug lassen die Herzen höher schlagen. Am "Krone"-Stand warten einige Überraschungen.

"Bunte Blumenoasen, der Duft von Schinken und Bauernwürsten, traditionelle und moderne Dekoration für den Osterstrauch und viele Brauchtumsveranstaltungen. Ein Besuch auf dem Ostermarkt zahlt sich in jedem Fall aus", verspricht Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz.

Ab heute wird es rund um den Lindwurm wieder so richtig bunt. Wie in den vergangenen Jahren sorgen auch heuer die Klagenfurter Gärtnereien Hübner, Mattuschka und Lustig sowie die Abteilung Stadtgarten mit frischen Blumen und buntem Schmuck für die optimale Frühlingsatmosphäre.

Ob die passenden Geschenke oder Gaumenfreuden bei den vielen Standln bekommt man alles, was das Herz begehrt. Auch die "Kärntner Krone" ist wieder mit einem Stand vertreten, bei dem allerhand süße Überraschungen und tolle Aktionen geboten werden.

Vor allem kleine Besucher kommen auf dem Neuen Platz auf ihre Kosten und können sich mit einer lustigen Karussell-, Autodrom- oder Zugfahrt sowie beim Ponyreiten das Warten auf den Osterhasen verkürzen.

Das erste von insgesamt acht Oster-Events findet am 6. April statt. Dann werden nämlich fleißig Palmbuschen gebunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.