09.02.2017 19:04

"Nicht bei uns!"

Kult-Video! PULS4 zeigt faden Teams die Rote Karte

Red Bull Salzburg, SK Rapid und FK Austria - diese österreichischen Klubs sind im Herbst in der Europa-League-Gruppenphase vertreten gewesen und haben es NICHT in die K.-o.-Phase im Frühjahr geschafft. Im heimischen Fernsehen bleibt die Europa League aber dennoch vertreten, nur muss/darf PULS4 ab sofort Duelle nicht-österreichischer Teams zeigen. Mit einem bizarr-coolen Werbespot stimmen die Kollegen von Puls4 auf den ersten EL-Spieltag im Jahr 2017 an. Aufgepasst: Unbedingt bis zum Ende anschauen!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen