Di, 25. September 2018

"24k Magic"

07.10.2016 08:49

Bruno Mars meldet sich mit neuer Single zurück

"Ihr könnt die Nummer ruhig meine erste Single nennen - ich bezeichne den Song als Einladung zur Party". Der hawaiianische Superstar Bruno Mars meldet sich vier Jahre nach seinem Erfolgsalbum "Unorthodox Jukebox" mit der Single "24k Magic" aus dem gleichnamigen kommenden Studioalbum tatkräftig zurück. Fans des 31-Jährigen dürfen Großes erwarten, denn auf dem hedonistisch-fröhlichen Track bringt uns Mars nicht nur wohlverdientes Sommerfeeling in die trüben Herbsttage, sondern kokettiert der Künstler auch keck mit Funk-Anleihen im R&B-Korsett. Man darf also durchaus gespannt sein, was auf dem am 18. November erscheinenden Album alles zu hören sein wird - immerhin hat der Superstar noch im Frühling mit Dubstep-Papst Skrillex an neuen Songs geschraubt.

"Ihr könnt die Nummer ruhig meine erste Single nennen - ich bezeichne den Song als Einladung zur Party". Der hawaiianische Superstar Bruno Mars meldet sich vier Jahre nach seinem Erfolgsalbum "Unorthodox Jukebox" mit der Single "24k Magic" aus dem gleichnamigen kommenden Studioalbum tatkräftig zurück. Fans des 31-Jährigen dürfen Großes erwarten, denn auf dem hedonistisch-fröhlichen Track bringt uns Mars nicht nur wohlverdientes Sommerfeeling in die trüben Herbsttage, sondern kokettiert der Künstler auch keck mit Funk-Anleihen im R&B-Korsett. Man darf also durchaus gespannt sein, was auf dem am 18. November erscheinenden Album alles zu hören sein wird - immerhin hat der Superstar noch im Frühling mit Dubstep-Papst Skrillex an neuen Songs geschraubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).