Mo, 25. März 2019
29.09.2016 09:32

Erste Entwarnung

Rauchgas-Explosion in Küche: Einsatz für Florianis

"Hartes Training zahlt sich aus!" Das können die Freiwilligen der Feuerwehr in Brunn an der Pitten im Bezirk Wiener Neustadt bestätigen. Bei einem Küchenbrand hatten die Florianis mit dem sogenannten Backdraft zu tun. Doch der gefährliche Einsatz glückte. Neues gibt es auch zum Mühlen-Brand im Waldviertel.

Der Hausbesitzer wollte sich in seiner Küche soeben das Abendessen zubereiten - da fing das Öl in der Pfanne plötzlich Feuer. Der Mann rettete sich ins Freie, um den Notruf zu alarmieren - und machte dabei unglücklicherweise die Tür zum brennenden Raum zu. Als die Freiwilligen eintrafen, erkannten sie die Situation sofort. "Sobald wieder Sauerstoff an den Brandherd gelangt, droht eine Rauchgas-Explosion", erklärt der Einsatzleiter. Und mit so einem Backdraft hatten die Florianis in Brunn zu kämpfen. "Solche Fälle haben wir aber regelmäßig im Übungscontainer nachgestellt", so ein Feuerwehrmann. Unter schwerem Atemschutz konnten sich die Kameraden vorkämpfen und die Küche, in der mittlerweile auch die Holzdecke lichterloh brannte, löschen.

Knapp zwei Wochen nach dem Großbrand einer Lagerhalle der Mantler-Mühle in Rosenburg, Bezirk Horn - die "Krone" berichtete - konnten Ermittler des Bundeskriminalamtes indes die Ursache eingrenzen: Eine achtlos weggeworfene Zigarette oder ein defekter Lkw sollen das Inferno ausgelöst haben. Brandstiftung könne man ausschließen, heißt es.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Nach 2:4 in Israel
Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
Fußball International
Vorfall veröffentlicht
Berufsfahrer als „Fluchthelfer“ missbraucht
Oberösterreich
„Bis zum Rücken“
„Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
Fußball International
„Müssen darüber reden“
US-Schulmassaker fordert zwei späte Todesopfer
Welt
Polizistenmutter tot
„Ich war es nicht“: Enkel bestreitet Bluttat
Niederösterreich
1:2 gegen Ungarn
Kroatien-Star Modric schlägt nach Blamage Alarm
Fußball International
„Geb, was ich kann“
Petzner dankt seinen Fans mit emotionalem Post
Video Stars & Society
Niederösterreich Wetter
8° / 11°
einzelne Regenschauer
8° / 9°
einzelne Regenschauer
7° / 11°
einzelne Regenschauer
9° / 11°
stark bewölkt
5° / 8°
einzelne Regenschauer

Newsletter