Di, 19. März 2019
26.09.2016 11:33

Hier im Video

Verrückt! Hunde surfen in Kalifornien Contest

Behaarte, vierbeinige Surfer sind am Sonntag in die Wellen von Kalifornien gestiegen. Bei einem Surf-Wettbewerb für Hunde standen viele der vierbeinigen Teilnehmer ganz allein auf den Brettern, während andere die Tandem-Variante mit Herrchen oder Frauchen wählten. Zum achten Mal wurde der Wettkampf am Strand von Huntington Beach veranstaltet, die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute. Bewertet wurden unter anderem die Sicherheit auf dem Brett und die Dauer des Wellenreitens. In der Kategorie der Solo-Surfer siegte der Labrador Bono des Brasilianers Ivan Moreira.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter