Sa, 18. August 2018

Großer Festivalstart

17.08.2016 11:40

Frequency 2016: Es geht endlich los!

Green Camping, tolle Essensangebote, Nachhaltigkeit am Gelände und reihenweise Top-Bands aus dem Indie-, Alternative-, Rock- und Electro-Sektor: das Frequency Festival geht in seine 16. Runde und verwandelt die niederösterreichische Landeshaupstadt St. Pölten an diesem Wochenende zum heimischen Partymekka.

Temporäre Regenschauer und kühle Temperaturen müssen einkalkuliert werden, doch prinzipiell sollte sich das Frequency Festival bis Samstag hin von seiner sonnigen Seite zeigen. Den wetterfesten Partygästen wird es ohnehin egal sein, denn schließlich wurden bereits in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Wetterkapriolen durchtaucht.

Musikalisch zeigt sich das Frequency heuer so vielseitig wie selten zuvor. Bereits am Donnerstag werden Deichkind "Arbeit nervt" zur Festivalhymne reifen lassen, während Bilderbuch für Pop- und Damian Marley für Reggae-Flair sorgen. Am Freitag gibt sich Österreichs heißester DJ-Export Parov Stelar die Ehre, während die Sportfreunde Stiller vielleicht schon neues Material ihres kommenden Albums präsentieren.

Abgeschlossen wird das Vergnügen am Samstag mit den südafrikanischen Durchstartern Die Antwoord, Weltmusiker Manu Chao und den unermüdlichen Rabauken von Limp Bizkit. Zahlreiche Foodtrucks, Green Camping und das bereits am Nova Rock etablierte, bargeldlose Bezahlsystem garantieren für ein heißes Festivalvergnügen. Alle weiteren Infos unter www.frequency.at.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.