Di, 21. August 2018

"Krone"-Maibaumwahl

29.04.2015 18:21

Eiskugeln und Bierkrügerl für die "Baum-Paten"

Die Wahl des schönsten Maibaumes in Kärnten ist eröffnet! "Krone", Villacher Bier und Schöller-Eis suchen auch heuer das prächtigste Exemplar. Eine Jury um Arnulf Prasch und die "Krone"-Leser entscheiden schlussendlich über den Sieg. Mitmachen ist einfach: Eine E-Mail samt Fotos, Kontaktdaten und Infos an maibaum2015@kronenzeitung.at schicken.

Die kleine Nachbarschaft von Oberschlatten in St. Jakob im Rosental kann sich schon einmal freuen: 2003 hat man mit einem Straßenfest Geld für einen Bildstock organisiert – seit damals wird jedes Jahr ein origineller Maibaum aufgestellt, der sich mittlerweile vom Ast zum Baum gemausert und es diesmal in die "Krone" geschafft hat. Dafür gibt es schon einmal ein Fass "Villacher" sowie "Schöller"-Eis und die Chance auf den Sieg bei der großen "Krone"- Maibaum-Wahl, der mit 1000 Krügerln und einer Eistruhe belohnt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.