Polizei warnt jetzt

Mit Kompressor davongetuckert

Die Mitglieder der Baustellen-Bande sind wieder unterwegs! Jetzt schlugen die Unbekannten im Bezirk Bruck an der Leitha zu. Sie stahlen einen Kompressor-Anhänger. Coups werden auch aus St. Pölten gemeldet.

Im Dunkel der Nacht schlichen die Unbekannten im Örtchen Rohrau zu einem abgestellten Kompressor-Anhänger. Die Täter schnappten sich die teure Maschine und flüchteten dann aus der Blumengasse. "Bisher haben wir keinerlei Hinweise, die zu den Tätern führen könnten", berichtet ein Polizist. Und auch in St. Pölten wird nach dem Verschwinden von Arbeitsgeräten ermittelt.

Ein Kriminalist warnt vor weiteren Diebstählen: "Wir befürchten, dass zu Beginn der Bausaison Maschinendiebe besonders oft zuschlagen werden."

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 18°
stark bewölkt
10° / 21°
heiter
10° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
10° / 19°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter