Sa, 23. Juni 2018

Enkerl Lucian ist da

04.07.2014 09:06

Nicolas Cage ist Großvater geworden

Nicolas Cage ist Großvater geworden. Der 50-jährige Schauspieler begrüßte am Dienstag seinen Enkelsohn Lucian Augustus Coppola Cage auf der Welt. Die Eltern sind Cages 23-jähriger Sohn Weston und seine Frau Danielle.

Ein Sprecher des Paares bestätigt gegenüber dem "Us Magazine": "Lucian Augustus Coppola Cage wurde am 1. Juli 2014 um 15.14 Uhr geboren."

Cage-Junior, dessen Mutter Nicolas Cages Ex-Freundin Christina Fulton ist, gab gemeinsam mit seiner Gattin zu Jahresbeginn bekannt, dass sie in freudiger Erwartung seien, und sagte, dass der Hollywoodstar sich freue, zum ersten Mal Großvater zu werden. Weston Cage meinte: "Mein Dad ist ganz aus dem Häuschen. Er war sofort von Danielle begeistert, als er sie kennenlernte."

Den Namen des Kleinen hatte das Paar bereits im Vorfeld ausgesucht und im Februar erklärt, was es mit der Wahl auf sich habe. Danielle Cage sagte: "Lucian ist rumänischer Abstammung, da komme ich ursprünglich her, und Augustus ist nach Westons Großvater gewählt." Ihr Mann fügte noch hinzu: "Sein Name war August. Wir verehrten ihn sehr. Er war extrem brillant. Er war ein echtes Genie."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.