10 Jahre Domquartier

Ikonen der venezianischen Malerei in Salzburg

Salzburg
22.06.2024 18:00

10 Jahre Domquartier Salzburg: Die Residenzgalerie zeigt „Farben der Serenissima“, Meisterwerke von Tizian bis Canaletto aus Wien 

Ikonen der venezianischen Malerei gastieren in Salzburg! Das Wiener „Kunsthistorische“ präsentiert anlässlich des 10-Jahre-Jubiläums des Domquartiers Salzburg in der Residenzgalerie venezianische Gemälde der Zeit zwischen Hochrenaissance und Rokoko und speziell der Vedutenmalerei des „Settecento“.

 Kuratorin Çiğdem Özel wählte für die spektakuläre Schau „Die Farben der Serenissima“ Meisterwerke der ehemals kaiserlichen Sammlungen aus den zwei Jahrhunderten zwischen dem Malerfürsten Tizian (1488/90 bis 1576) und Canaletto (1697 bis 1768) aus, Der Katalog ist ein Who’s who venezianischer Malerei: Tizian, Jacopo Bassano, Tintoretto, Veronese und seine Tochter Marietta, Andrea Schiavone, Paris Bordone, Giorgione, Domenico Fetti, Fontebasso, Sebastiano Ricci, Canaletto u. a. Edle Bronzen, ein Harnisch des Dogen Venier, Silberschmiedekunst ergänzen die Parade geistlicher und allegorischer Szenen, schöner Frauen – das Damenporträt feiert Triumphe –, großer Politiker. Spannend ist aber nicht nur die Geschichte, die jedes dieser Gemälde über Venedig und seine Gesellschaft erzählt, auch die Malerei selbst und wie sie sich radikal erneuerte, fasziniert. In Venedig entwickelten sich eine neue Farbgebung, neue Lichtstimmungen, die Malerei wurde immer lockerer, die Darstellung der Reichen und Schönen und ihrer Luxusgüter immer virtuoser, eleganter. Religiöse Bildtypen werden immer emotionaler, Landschaftsmalerei delikater.

Der raffinierte Farbenzauber Venedigs, der Serenissima, Symbol für Macht, Reichtum, Schönheit, faszinierte ganz Europa.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele