Fußball-Euro

Stier „Sammy“ ist Salzburgs tierisches EM-Orakel

Salzburg
13.06.2024 08:00

Der frühere Zuchtstier „Sammy“ fand am Gut Aiderbichl ein neues Zuhause. Zum Start der Fußball-Euro schlägt seine große Stunde. Er ist Salzburgs EM-Orakel – und hat bereits den Sieger im Duell zwischen Österreich und Frankreich gekürt. . . 

Ganz Fußball-Österreich fiebert dem Start der Europameisterschaft entgegen. Wie schlagen sich die Mannen von ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick im ersten Gruppenspiel? Haben die heimischen Kicker eine Chance gegen die Übermacht aus Frankreich? Auf diese Frage gibt es erst am kommenden Montag (17. Juni) eine Antwort. Dann treffen die beiden Nationen um 21 Uhr im Düsseldorfer Stadion aufeinander. Einer hat sich allerdings schon jetzt festgelegt: Österreich gewinnt zum Turnierstart! Wer sich da so sicher ist? Stier „Sammy“ vom Salzburger Tiergnadenhof Gut Aiderbichl.

„Sammy“ ist das tierische Orakel der Fußball-Europameisterschaft. Er tippt auf die Ergebnisse ausgewählter Spiele. Die Aiderbichl-Pfleger richten dem Hochlandrind hierfür zwei Futterboxen her, bemalt mit dem Flaggen der jeweiligen Nationen. „Sammy“ darf sich eine Box aussuchen und damit den Sieger küren. „Alles unter notarieller Aufsicht, wir wollen nicht schummeln“, schmunzelt Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber.

Notar Hannes Codalona (l.) überwachte den tierischen Euro-Tipp. Stier „Sammy“ legte sich fest: Österreich gewinnt, er wählte die rot-weiß-rote Futterbox.  (Bild: Tröster Andreas/zVg)
Notar Hannes Codalona (l.) überwachte den tierischen Euro-Tipp. Stier „Sammy“ legte sich fest: Österreich gewinnt, er wählte die rot-weiß-rote Futterbox. 

Neben Österreichs erstem Match tippte „Sammy“ auch schon den Sieger des EM-Auftakts zwischen Deutschland und Schottland. Er entschied sich für unser Nachbarland – und das, obwohl „Sammy“ selbst ein schottisches Hochlandrind ist.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele