Popsängerin Madonna

Rührende Grüße an Papa Silvio zum 93. Geburtstag

Society International
03.06.2024 10:19

Mit rührenden Worten hat US-Popikone Madonna („Like a Virgin“) ihrem Vater Silvio zum 93. Geburtstag gratuliert.

„Ich liebe dich zum Mond und zurück“, schrieb die 65-Jährige in einem Instagram-Post. Dazu stellte sich mehrere Fotos von sich und ihrem Vater – auch eines, auf dem sie als Baby zu sehen ist.

Die Sängerin bedankte sich bei ihrem Vater für sein Lebensmotto: „Ich fahre immer weiter, bis die Räder abfallen.“

Gratis-Konzert in Rio
Madonna wurde 1958 im US-Staat Michigan in eine italienisch-stämmige Großfamilie hineingeboren. Ihre Mutter starb, als sie noch ein kleines Mädchen war. Vergangenen Monat sorgte die Musikerin mit einem Gratis-Konzert in Rio für Aufsehen.

Am Copacabana-Strand spielte sie vor vielen Zehntausenden Menschen. Auf Madonnas Website war es als das größte Konzert der „Königin des Pop“ angekündigt worden.

Nach Angaben der Stadtverwaltung waren 1,5 Millionen Besucher bei der Show erwartet worden. Es war der Abschluss der Welttournee „The Celebration Tour“, mit der Madonna 40 Jahre Karriere feierte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele