Bürgermeister hört auf

„Passt’s mir auf mein schönes Ternitz auf“

Niederösterreich
12.05.2024 06:15

Er ist eine wahre Polit-Legende: Nun tritt Rupert Dworak als SPÖ-Bürgermeister von Ternitz im Bezirk Neunkirchen in den Ruhestand. Freunde und Wegbegleiter sagten am Samstag „Dankeschön“.

Bei seiner letzten Pressekonferenz zog Rupert Dworak gestern noch einmal Bilanz über seine langjährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik. „36 Jahre und 90 Sitzungen im Gemeinderat, 96,5 Prozent der Tagesordnungspunkte einstimmig beschlossen“, so Dworak stolz. 

Sein erster Eindruck, als er 2004 zum Bürgermeister gewählt wurde? „120 Prozent geben – das war für meine Familie nicht immer einfach.“ Und doch war sein Motto immer: „Ternitz zuerst“.

Neue Visionen für Ex-Stahlstadt Ternitz
„Ich stamme aus einer Familie, in der der Schmerz über den Verlust des Stahlwerkes noch sehr groß war“, erzählt Dworak. Also mussten neue Visionen entwickelt werden, um Ternitz zu eine lebens- und liebenswerte Stadt machten. Neue Schulen und Kindergärten entstanden genauso wie Sport- und Freizeitanlagen, 600 neue Wohnungen und Betriebe sowie gemütliche Plätze und vieles mehr.

Zitat Icon

Ich habe keinen Tag bereut und würde es wieder tun!

Bürgermeister Rupert Dworak bei seiner letzten Pressekonferenz

Besonders stolz sei er auf die Freundschaften, die in dieser Zeit entstanden sind, obwohl auch gestritten wurde. „Unser Erfolgsgeheimnis: Gestritten wurde hinter verschlossenen Türen, und nicht am Balkon“, erzählt Dworak.

Und zum Schluss flossen dann auch noch ein paar Tränen. Fast zwei Drittel aller Ternitzer Gemeindemitarbeiter kamen, um sich persönlich mit Geschenken und Dankesworten von ihrem Exchef zu verabschieden.

 Dworaks Appell an seine Nachfolger: „Passt’s mir auf mein Ternitz auf!“ Mit heute, Sonntag, beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Rupert Dworak - aber nicht mit Freizeit, sondern mit einem Rettungsdienst beim Samariterbund

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele