Drama im Mostviertel

Skateboarder (20) von Kleinbus erfasst und getötet

Niederösterreich
27.11.2023 22:20

Ein dramatischer Verkehrsunfall im niederösterreichischen Bezirk Amstetten forderte Montagabend ein Todesopfer: Ein 20-Jähriger wurde von einem Kleinbus erfasst, mitgeschleift und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 20-jährige Tschetschene war mit seinem Skateboard gegen 18.20 Uhr auf der L90 in Hauersdorf bei Stift Ardagger unterwegs, als das tragische Unglück passierte. Der junge Mann fuhr am rechten Fahrbahnrand, als ihn plötzlich ein weißer Kleinbus erfasste und einige Meter mitschleifte. In weiterer Folge stürzte der 20-Jährige eine Straßenböschung hinab und war auf der Stelle tot.

War Alkohol im Spiel?
Der 52-jährige Lenker des Kleinbusses dürfte den dunkel gekleideten Mann übersehen haben, woraufhin es zu dem dramatischen Zusammenstoß kam. Laut ersten Erkenntnissen könnte der Unfallfahrer alkoholisiert gewesen sein. Die Angehörigen wurden bereits informiert. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele