Von Feuerwehr gerettet

Dramatische Minuten: Mann stürzte in eisige Mürz

Steiermark
19.11.2023 12:30

Dramatische Szenen spielten sich Samstagabend im steirischen Kindberg ab: Ein Mann stürzte in die eisige Mürz und konnte sich nur noch mit letzter Kraft am Gebüsch des Ufers festhalten. Die Feuerwehr rückte mit Rettungsbooten zum Verunglückten aus.

Um 21.27 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein: Ein Passant hatte beobachtet, wie ein Mann in die Mürz gestürzt war und im kalten Wasser gegen die Fluten kämpfte. Sofort schrillten die Alarmglocken und die Florianis rückten mit einem Großaufgebot aus.

Zum Einsatzort - das Unglück spielte sich auf Höhe Ungerfeldgasse ab - raste die Feuerwehr Kindberg-Stadt mit 20 Kräften und fünf Fahrzeugen, dazu wurden noch die Kollegen aus Wartberg mit 16 Kameraden, zwei Einsatzwagen und einem Boot alarmiert. Unterstützung kam auch von der Wehr Kindbergdörfl, die mit zwei Feuerwehrautos, einem Motorboot und elf Rettern ausrückte.

Zwei Motorboote wurden eingesetzt. (Bild: BFVMZ/FF Kindberg)
Zwei Motorboote wurden eingesetzt.
Notarzt und Rettung waren auch vor Ort. (Bild: BFVMZ/FF Kindberg)
Notarzt und Rettung waren auch vor Ort.

„Eine Person hielt sich mit letzter Kraft am Gebüsch des Ufers fest“
„Die Kollegen sahen, wie eine Person noch im Wasser war und sich am Gebüsch des Ufers festhielt. Der schon unterkühlte Mann wurde aus dem Fluss gezogen, mit Decken gewärmt und dem Notarzt sowie dem Roten Kreuz übergeben“, berichtet Robert Pusterhofer vom Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag der „Krone“.

Von einer Flussseite ans andere Ufer geschwommen
Wie war es zu dem dramatischen Vorfall gekommen? „Offenbar war der Mann von einem Weg in die kalten Fluten der Mürz gefallen und mit letzter Kraft von der einen Flussseite zur anderen geschwommen“, so Pusterhofer. Nach der Menschenrettung suchten die Einsatzkräfte noch den Fluss und die Uferbereiche per Boot nach möglichen anderen Verunglückten ab. Der Mann wurde ins Spital gebracht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele