Schlaudraff übernimmt

Der Chef persönlich will’s in St. Pölten richten

Fußball National
23.10.2023 14:03

Zweitligist St. Pölten trennte sich von den Trainern Stephan Helm und Emanuel Pogatetz. Geschäftsführer Jan Schlaudraff soll die „Wölfe“ auf Kurs bringen, springt bis Winter als Coach in die Bresche.

Die intensive Analyse in der Länderspielpause hatte zwar genug Erkenntnisse gebracht, nur fanden diese nicht den Weg auf den Rasen – daher zog Fußball-Zweitligist St. Pölten die erwarteten Konsequenzen, trennte sich gestern nach zweieinhalb Jahren von den Trainern Stephan Helm und Emanuel Pogatetz. Ein Ende ohne viel Lärm. Sport-Geschäftsführer Jan Schlaudraff fand dankende Worte für die Zusammenarbeit, Helm/Pogatetz wünschten dem Verein alles Gute für die Zukunft.


Unspektakulär. Wie die Auflösung der erst im Vorjahr bis 2025 verlängerten Verträge, die eine schriftlich festgesetzte Abschlagszahlung beinhalteten.  Nur wie geht’s weiter an der Traisen? Fakt ist, dass die Abstiegszone näher liegt als der anvisierte Titelkampf. Die Mannschaft braucht eine neue Spielidee, neuen Glauben, vor allem neuen Schwung, für den Schlaudraff als A-Lizenz-Trainer selbst sorgen will. Der 40-Jährige übernimmt interimistisch, unterstützt von Juniors-Coach Philipp Steiner, dessen viermonatige Funktionssperre wegen eines Regelverstoßes passenderweise gestern ablief.

"Wir können jeden unbelasteten Fußballer im Moment gut gebrauchen“
Wie lange Schlaudraff das Zepter schwingen wird, ist offen: „Wir wollen schnellstmöglich eine Lösung finden, jedoch ohne Stress. Möglich, dass der neue Trainer erst mit Beginn der Wintervorbereitung einsteigt.“ Bis dahin wären noch fünf Ligaspiele und das Cup-Duell gegen Lustenau zu absolvieren.  Am Dienstag hat die Mannschaft frei, ab Mittwoch beginnt die Vorbereitung auf das Duell in Ried. Mit Neuzugang Hannes Tartarotti, der gestern verpflichtet wurde. Schlaudraff: „Wir können jeden unbelasteten Fußballer im Moment gut gebrauchen . . .“

Hannes Steiner
Hannes Steiner
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele