„Krone“-Kinokritik

„Wochenendrebellen“: Ball und Welt sind rund

Unterhaltung
28.09.2023 06:00

Fußballbegeisterung und ziemlich viele Kilometer auf Schiene bietet die neue Komödie „Wochenendrebellen“ mit Publikumsliebling Florian D. Fritz in der Hauptrolle. Lesen Sie hier unsere „Krone“-Kinokritik.

Bereits im Kleinkindalter wurde bei Mircos Sohn das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine Form des Autismus, bei der der Betroffene nicht selten spezielle Interessen entwickelt, die er dann mit geradezu manischer Begeisterung verfolgt. Bei Jason (Cecilio Andresen) ist es Fußball, ein Faible, das der Großvater (Joachim Król) geweckt hat. Und so tourt der Zehnjährige Wochenende für Wochenende per Bahn mit seinem Vater (Florian D. Fitz) durch die gesamte Bundesrepublik und besucht sämtliche Stadien der drei Profi-Ligen, um seinen Lieblingsfußballverein zu eruieren. Ein Mission, die er an zig Kriterien festmacht...

Basierend auf Buch und Blog „Wir Wochenendrebellen“ von Vater und Sohn Juterczenka, wird dieser Streifen sowohl der Elternperspektive als auch der Sicht des Kindes gerecht. Fitz und Andresen überzeugen als perfekt harmonierendes Schauspielerduo, das Glaubwürdigkeit transportiert und uns in die herausfordernde Welt eines Buben mit differenzierter Wahrnehmung hineinzieht.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele