Wirbel in Obervellach

„Gelbes Haus“: Swingerpartys im Familienhotel

Kärnten
21.09.2023 07:59

Eine eher ungewöhnliche Urlaubskombination bietet Jens L., Betreiber eines Erlebnis- und Familienhotels in Obervellach, an. Und zwar will er ab 6. Oktober Gästen Swingerpartys ermöglichen. Anrainer in der Oberkärntner Gemeinde schlagen Alarm, der Betreiber kontert und die Behörde kontrolliert.

Den Anrainern gefällt das gar nicht: „Das wäre mitten im Dorf! Eine Katastrophe.“

Angebot für Insider
Laut Betreiber hätte das Angebot geheim bleiben sollen. „Ich habe ,das gelbe Haus’ nur in gewissen Foren für Insider beworben - denn Leute mit solchen Vorlieben wollen anonym bleiben!“, erzählt er. Das Angebot für Swinger sei zudem strikt vom Familienurlaub getrennt. „Es ist kein Club, sondern es sind Zimmer, die gebucht werden können“, versteht L. die Aufregung nicht. „Von außen fällt zudem niemandem etwas auf.“ Das bestätigt auch der „Krone“-Lokalaugenschein.

Die buchbaren Zimmer sind strikt vom Familienhotel getrennt. (Bild: Elisa Aschbacher)
Die buchbaren Zimmer sind strikt vom Familienhotel getrennt.

In Hotelbetrieben sei diese sexuelle Vorliebe laut Jens L. nichts Ungewöhnliches. „Wer glaubt, dass sich in anderen namhaften Herbergen so was nicht abspielt, der hat sich gewaltig getäuscht. Ich biete dieser Gruppe einfach ein Zimmer an - das hat nichts mit Prostitution zu tun.“

In Obervellach sorgt ein Hotelangebot für Aufregung. (Bild: Elisa Aschbacher)
In Obervellach sorgt ein Hotelangebot für Aufregung.

Besichtigung durch Behörde
Auch dem Bürgermeister Arnold Klammer wurde der Link zum „gelben Haus“ zugeschickt. „Für die Nachbarschaft ist es denkbar ungünstig. Aber solange sich alles nur innerhalb der Zimmer abspielt, es nicht stört, passiert auch nichts.“ Die Behörde wurde eingeschaltet. „Wir sind Dienstag vor Ort, prüfen die gesetzliche Lage“, so Bezirkshauptmann Klaus Brandner.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele