Sieg gegen Getafe

Bellingham erlöst Real Madrid in der Nachspielzeit

Fußball International
02.09.2023 18:29

Real Madrid hat sich am Samstag knapp mit 2:1 gegen Getafe durchsetzen können. Goldtorschütze war einmal mehr Neuzugang Jude Bellingham, der die Königlichen in der 95. Minute erlöste.

Real Madrid ist dank eines Last-Minute-Treffers in der spanischen Fußball-La-Liga weiter ohne Punkteverlust. Die „Königlichen“ behielten am Samstag gegen Getafe mit 2:1 die Oberhand und gewannen als einziges Team alle vier Spiele. Jude Bellingham avancierte für die Hausherren in der 95. Minute zum Matchwinner, der Engländer hat damit in allen Partien zumindest einmal getroffen. Zuvor hatte Joselu (47.) Getafes Führung durch den Ex-Madrilenen Borja Mayoral (11.) ausgeglichen.

Tor nach Wiederanpfiff
Mayoral traf nach einem missglückten Rückpass von Francisco Garcia auf Alaba, den der Wiener nicht mehr erwischen konnte. Gleich nach Wiederbeginn staubte Joselu nach einem unglücklichen Klärungsversuch der Gäste ab. Bei einem Carvajal-Schuss ins kurze Eck rettete die Stange (65.). Real ging aber trotzdem noch als Sieger hervor, da Getafe-Goalie David Soria einen Vazquez-Schuss nach vorne abklatschen ließ und Bellingham abstaubte. Alaba spielte durch und war dabei nach seiner Rolle als Innenverteidiger mit Fortdauer der zweiten Hälfte auch als Linksverteidiger im Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele