Beinahe Brennholz

Alter Feuerwehrturm im Garten als originelle Deko

Oberösterreich
28.06.2023 17:00

Einen alten Schlauchturm als „Garten-Dekoration“ hat nicht jeder - aber Markus Zimmerberger (55) aus St. Thomas bei Waizenkirchen. Der IT-Spezialist fand es schade, dass der 70 Jahre alte Gebäudeaufsatz zersägt undverheizt werden sollte und nahm ihn mit nachhause: „ Ich hab’ mir gedacht, das ist doch ein schützenswertes Kulturgut.“

Der Zufall führte Regie: Das durch einen üblen Hagelschlag im Juni 2021 stark beschädigte Dach der alten Feuerwehr in St. Thomas bei Waizenkirchen wurde am vergangenen Freitag abgetragen und durch ein neues ersetzt. Bei der Gelegenheit wollte man auch den alten, nicht mehr genutzten hölzernen Schlauchturm abtragen und der Verwertung als Heizmaterial zuführen.

Stolzer Turmbesitzer: Markus Zimmerberger mit Hund „Vito“ (Bild: Zvg)
Stolzer Turmbesitzer: Markus Zimmerberger mit Hund „Vito“

Der Mohnkuchen war „schuld“
Gemeindebürger Markus Zimmerberger (55) bekam Wind von der Demontage und beschloss spontan, dem alten Schlauchturm ein würdiges „Rentner-Dasein“ in seinem Garten zu ermöglichen: „Ich bin am Samstag beim Zwölf-Stunden-Benefizlauf in Prambachkirchen mitgelaufen, sollte als Verpflegung einen Mohnkuchen mitbringen. Ich hab’ keinen Mohn zuhause gehabt und bin deshalb zum örtlichen Lagerhaus gegangen. Gegenüber wurde gerade am Feuerwehrhaus gewerkt, ich hab mich erkundigt und erfahren, dass der alte Schlauchturm zersägt und verbannt werden soll. Ich hab’ mir gedacht, das ist doch ein schützenswertes Kulturgut und hab’ gefragt, ob ich ihn haben kann.“

Ehefrau legte kein Veto ein
Gegen eine Spende bekam Zimmerberger den Zuschlag. Zwei örtliche Firmen übernahmen kostengünstig den Transport in den 500 Meter entfernten Garten des stolzen Neo-Besitzers: „Der Turm ist fünfeinhalb Meter hoch. Ich hab’ ihn neben meinem Schwimmteich aufgestellt. Er ist jetzt ein echter Blickfang“, sagt Zimmerberger. Seine Frau Brigitte legte – zu seiner Erleichterung – kein Veto ein. „Sie hat gemeint, wenn wir Enkelkinder bekommen, ist das ein super Spielturm.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele