Tiroler Tierecke

Vermisst, gefunden oder auf Suche nach neuem Heim

Tirol
27.06.2023 07:22

Sie werden schmerzlich vermisst, sind zugelaufen oder suchen ein neues Zuhause: Die „Krone“ hat bekanntlich ein Herz für (in Not geratene) Tiere und deren Besitzer. Die beliebte „Krone-Tierecke“ gibt es in regelmäßigen Abständen in der Tirol-Version nun auch online auf krone.at/tirol.

Kater Mimmo
Seit 15. Juni wird der zweijährige Kater in Jenbach (Huberstraße, Höhe Hobbyplatz) vermisst. Er ist Freigänger, kastriert und gechippt. Hinweise werden erbeten an das Tierheim Mentlberg unter der Telefonnummer 0512/581451.

Kater „Mimmo“ wird in Jenbach gesucht. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Kater „Mimmo“ wird in Jenbach gesucht.

Kater „Max“
In Tarrenz (Trujestraße, Nähe Volksschule) ist seit 6. Juni der zweijährige Kater „Max“ abgängig. Der Freigänger ist kastriert aber nicht gechippt. Sichtungen bitte an die Telefonnummer 0664/8309905 melden.

Freigänger „Max“ wird schmerzlich vermisst! (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Freigänger „Max“ wird schmerzlich vermisst!

Kater „Sammy“
Von dem Freigänger fehlt seit 15. Juni jede Spur! Er ist in Kundl (Austraße) zu Hause, wo er schon fieberhaft gesucht wird. Der Kater ist drei Jahre alt, kastriert und gechippt. Hinweise sind bitte an die Telefonnummer 0664/5443285 zu richten.

Kater „Sammy“ (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Kater „Sammy“

Katze „Mia“
In Hart im Zillertal (Giessenweg) wird seit 14. Juni die Katze „Mia“ (rechts im Bild) schmerzlich vermisst. Sie ist Freigängerin und kastriert, jedoch nicht gechippt. Hinweise bitte an die Telefonnummer 0660/6294202.

Katze „Mia“ ist im Zillertal abgängig. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Katze „Mia“ ist im Zillertal abgängig.

Hündin „Kira“
wünscht sich ein schönes neues Zuhause. Die Hündin ist eineinhalb Jahre jung, ca. 30 cm hoch und 8 kg schwer und außerdem gechippt, geimpft sowie kastriert. Mit allen anderen Tieren versteht sie sich gut. Wer ihr ein schönes Plätzchen schenken möchte, kann sie gerne zum Kennenlernen besuchen. Terminvereinbarungen und mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0650/8920657.

Die süße „Kira“ sucht ein neues Heim. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Die süße „Kira“ sucht ein neues Heim.

Hündin „Boci“ 
sucht liebevolle und geduldige Menschen, die den süßen Dickkopf bei sich aufnehmen und ihr viel Liebe geben. Die fünfjährige Hündin hat viel Temperament und ist eine tolle Begleiterin. Sie ist kastriert, gechippt sowie entwurmt. Wer möchte die Kleine kennenlernen? Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0699/14521255.

Hündin „Boci“ sucht ein kuscheliges Körbchen. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Hündin „Boci“ sucht ein kuscheliges Körbchen.

Rüde „Pipo“
ist ebenfalls auf der Suche nach einer liebevollen neuen Familie. Der eineinhalbjährige Terrier-Mix-Rüde in Dackelgröße liebt es zu kuscheln und geht immer freudig spazieren. Er ist außerdem stubenrein, kastriert, entwurmt, geimpft sowie gechippt und negativ auf vier Mittelmeerkrankheiten getestet. Wer kann ihm ein schönes Zuhause bieten? Kontaktaufnahme ist unter der Telefonnummer 0699/14521255 möglich.

„Pipo“ ist mit seiner Tricolor-Fellzeichnung ein besonders hübsches Kerlchen! (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
„Pipo“ ist mit seiner Tricolor-Fellzeichnung ein besonders hübsches Kerlchen!

Griechische Schildkröte gefunden!
Am 10. Juni wurde diese Schildkröte in Mieming, an der Lehnbachbrücke zur Stöttalm, aufgegriffen. Das Reptil wartet nun geduldig im Tierheim Mentlberg in Innsbruck darauf, von seinen Besitzern abgeholt zu werden. Wer vermisst das Tier? Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 0512/581451.

Die griechische Fundschildkröte. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Die griechische Fundschildkröte.

Diese Höckerschildkröte
war am 9. Juni auf einmal alleine in Langkampfen, im Bereich der Kufsteiner Straße, unterwegs. Sie wurde in das Innsbrucker Tierheim Mentlberg gebracht. Wer kennt das Reptil, oder weiß wo sich ihr Zuhause befindet? Das Tierheim ist unter der Telefonnummer 0512/581451 erreichbar.

Der gepanzerte „Streuner“ aus der Nähe. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Der gepanzerte „Streuner“ aus der Nähe.

Und noch eine griechische Landschildkröte
ist in Tirol gefunden worden, diesmal in Hall in Tirol. Auch dieser Ausreißer wartet nun im Tierheim Mentlberg darauf, wieder nach Hause geholt zu werden. Telefonnummer: 0512/581451.

Das dritte Kriechtier im Bunde. (Bild: Tierschutzverein für Tirol)
Das dritte Kriechtier im Bunde.

Weitere vermisste Haustiere, Findlinge sowie Vierbeiner, die gerne adoptiert werden möchten, findet man auch auf der Website des Tiroler Tierschutzvereins unter www.tierschutzverein-tirol.at

Linda Parrainer
Linda Parrainer
Susanne Posch-Mariacher
Susanne Posch-Mariacher
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele