19.06.2023 09:44

Action und purer Spaß

Rekordspiel war ein Erlebnis für die ganze Familie

Die Vienna Vikings haben ihr erstes Saison-Heimspiel in der European League of Football (ELF) vor einer Rekordkulisse von 6854 Zuschauern klar gewonnen. Der Titelverteidiger aus Wien besiegte am Samstag in der Generali Arena Liga-Neuling Prag Lions mit 69:21. Neben dem sportlichen Highlight erwartete die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Rahmenprogramm und verschiedene Attraktionen.

Das Spiel war ein Erlebnis für die ganze Familie. (Bild: ÖBH)
Das Spiel war ein Erlebnis für die ganze Familie.

Die Militärmusiker der Garde sorgten vor und während der Veranstaltung für gute Stimmung und Bundesministerin Klaudia Tanner nahm den „ Coin Toss“ vor. Die sportbegeisterten Gäste konnten sich vor dem Stadion an einem Bewegungsparcours des Bundesheeres versuchen und sich bei einer Leistungsschau der Streitkräfte informieren.

Das Footballmatch der Vienna Vikings, die den Gegner mit 69:21 vom Platz fegten, war also mehr als nur ein Spiel - es war ein Erlebnis für die ganze Familie. Mit insgesamt zehn Touchdowns und 69 Punkten erzielten die Wiener einen eigenen Franchise-Rekord in der ELF.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele