Schnelltest schlug an

Suchtgift am Steuer: Zweimal Führerschein weg

Salzburg
14.06.2023 20:30

Am Dienstag wurde eine Person auf der Westautobahn sowie eine im Pinzgau angehalten. Wie sich in der Folge herausstellte, waren beide am Steuer durch Suchtgift beeinträchtigt unterwegs.

Ein 28-jähriger Flachgauer wurde mittags auf der A1 in Salzburg angehalten und im Hinblick auf die augenscheinliche Beeinträchtigung durch Alkohol oder Suchtgift getestet. Dabei schlug der Drogen-Schnelltest an. Die klinische Untersuchung durch den Amtsarzt bestätigte die Fahruntauglichkeit.

Ebenfalls mithilfe eines Schnelltests wurde bei einem 43-jähriger Lenker aus dem Pinzgau in Zell am See die Fahruntauglichkeit festgestellt und bei der klinischen Untersuchung bestätigt.

Beiden Lenkern wurden die Führerscheine abgenommen. Anzeigen folgen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele