„Ich weiß was“

Arnautovic verrät: Das Alaba-Baby ist schon da

Fußball International
11.06.2023 18:52

„Ich weiß schon etwas, aber ich weiß nicht, ob ich das jetzt sagen darf“, versuchte sich Marko Arnautovic zunächst noch diplomatisch. Dann aber ließ er sich bei „Sport am Sonntag“ doch entlocken: „Ja, er hat das Kind bekommen.“ Gemeint ist David Alaba, der seinem Kumpel zufolge damit zum zweiten Mal Papa ist.

„Ich wünsche David, seiner Frau und seiner ganzen Familie alles Gute und viel Gesundheit mit dem Kind“, so Arnautovic im Live-Interview mit dem ORF.

Nicht beim Training
Auf Social Media war zu diesem Zeitpunkt weder bei Alaba noch bei der (für gewöhnlich sehr mitteilungsfreudigen) Mama Shalimar, Davids Lebensgefährtin, eine Verkündung zu finden. Doch die folgt dann doch wenige Minuten nach Markos Baby-News.

Alaba war am Sonntag nicht beim ersten Teamtraining in Windischgarsten als Vorbereitung auf das Länderspiel-Doppel gegen Belgien und Schweden.

Kein Fußball-freundliches Baby
Dein Fußball-freundliches Baby dürfte es jedenfalls nicht sein. Zumindest dann nicht, wenn man dem schmunzelnd verfassten Gedankengang von Teamchef Ralf Rangnick von unter der Woche folgt. Da hatte er im Zuge der Kader-Bekanntgabe gemeint: „Nach allem, was ich von David weiß, ist der vorberechnete Geburtstermin der 11. Juni. Wenn das Baby Fußball-freundlich und -affin ist, kommt es schon am Freitag.“ Fußball-freundlich ist das Kind dieser Logik zufolge nicht - aber immerhin pünktlich und termintreu. 

Und außerdem meinte der Teamchef: „Wenn nicht, kann es sein, dass David ein, zwei Tage später kommt. Das wäre auch kein Beinbruch.“ Genau. Dem 100. Länderspiel von David Alaba dürfte also nichts im Wege stehen. Und mit einem gesunden Baby als emotionalem Boost kann er das Jubiläumsspiel ja auch nur erfolgreich bestreiten.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele