Ausfälle, Verspätungen

Baum in Oberleitung: Sperre auf Brennerstrecke

Tirol
10.06.2023 12:24

Böse Überraschung am Samstag für viele Zugreisende in Tirol: Aufgrund eines Baumes in der Oberleitung musste die Brennerstrecke zwischen Innsbruck und Steinach gesperrt werden. 

Für den Nahverkehr wurde vonseiten der ÖBB ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Fernzüge mussten die Dauer der Sperre abwarten. Auf Twitter posteten die ÖBB, dass die Sperre voraussichtlich bis 13 Uhr andauern wird. Letztlich konnte diese kurz nach 13.30 Uhr aufgehoben werden. Mit Verzögerungen musste am Nachmittag noch gerechnet werden.

Zug nach Rimini gestrichen
Zumindest ein Fernreisezug sei komplett gestrichen worden, wie ein Betroffener gegenüber der „Krone“ schildert. Betroffen war der Direktzug nach Rimini. Zunächst hatte es offenbar noch geheißen, dass die Reisenden mit dem Bus nach Rimini gebracht werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele