Toilette verstopft

NÖ: Zwei Jugendliche setzen Schule unter Wasser

Niederösterreich
06.06.2023 17:02

Ein anfangs harmloser Streich ging bei zwei Jugendlichen wohl gehörig schief. Die beiden 15-Jährigen fluteten am 26. Mai eine Schule in Waidhofen a.d. Ybbs. Die Schadenssumme beträgt 100.000 Euro.

Die Jugendlichen verstopfen nicht nur die Toiletten, sondern klemmten auch, um auf Nummer sicher zu gehen, die Spülung ein. Innerhalb kürzester Zeit wurden so mehrere Räume im ersten Stock des Gebäudes geflutet.

Die Polizei wurde am nächsten Tag verständigt. Die jungen Beschuldigten waren nach Angaben vom Dienstag geständig. Nach Abschluss der Erhebungen wird das Duo der Staatsanwaltschaft St. Pölten wegen Sachbeschädigung angezeigt. Zum aktuellen Zeitpunkt wird von einem Schaden in der Höhe von 100.000 Euro ausgegangen. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele