Marktbesucher traurig

Traditionsfleischer sperrt mit Ende August zu

Oberösterreich
06.06.2023 13:00

Erste Gerüchte machten bereits Anfang des Jahres die Runde, sodass Traditionsfleischer Andreas Lackinger Mitte März lieber in die Offensive ging und im Gespräch mit der „Krone“ damals bestätigte: „Ja, es stimmt, die Entscheidung steht schon länger fest. Ab September sperren wir Produktion und Imbiss in der Gallanderstraße zu.“ Rund drei Monate später musste Lackinger nun auch den Mietvertrag für sein Geschäft am Linzer Südbahnhofmarkt kündigen.

Weil im Imbiss die Personaldecke zuletzt immer dünner wurde, hat Lackinger diesen Standort bereits jetzt zugesperrt. „In der Produktion stehe ich weiterhin, solange wir noch am Südbahnhofmarkt vertreten sind“, so der Fleischermeister. Eigentlich wollte er das bei Südbahnhofmarkt-Kunden beliebte Geschäft weiterführen. Doch trotz einiger Gespräche mit anderen Fleischern fand sich kein künftiger Partner. Lackinger: „Jeder in der Branche hat dieselben Probleme. Neues, verlässliches Personal zu finden, ist unheimlich schwer, und deshalb will sich aktuell auch keiner eine zusätzliche Filiale antun.“

„Nachfolger könnte in der Koje sofort starten“
So kam es jetzt schließlich, dass er seinen Mietvertrag am Südbahnhofmarkt gekündigt hat. „Die Koje wird seitens des Magistrats neu ausgeschrieben. Natürlich würde ich mich freuen, wenn sich wieder ein Fleischer finden würde, der den Zuschlag bekommt. Denn der könnte dann wahrscheinlich mein Inventar gut gebrauchen, um sofort starten zu können“, so der Fleischermeister.

Andreas Lackinger vor seiner Koje am Südbahnhofmarkt, die er nun doch mit Ende August schließt. (Bild: Wenzel Markus)
Andreas Lackinger vor seiner Koje am Südbahnhofmarkt, die er nun doch mit Ende August schließt.

Stammhaus in der Gallanderstraße verkauft
Das Gebäude, das in der Gallanderstraße bisher Produktion und Imbiss der Traditionsfleischerei beheimatet hatte und seit über 60 Jahren als Stammhaus galt, konnte von der Familie an ein Steyrer Unternehmen, das sich mit Fassadenreinigung beschäftigt, verkauft werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele