Salzburg

Tiere sehnen sich nach neuen Familien

Salzburg
06.06.2023 14:00

Zahlreiche gerettete oder zurückgelassene Fellnasen hoffen auf eine sorglose Zukunft. Die aktuellsten „Notfelle“ aus Salzburg stellt die Tierecke vor und bittet um liebevolle Aufnahme. Die Kontaktmöglichkeit ist bei jedem Schützling angegeben.

„Boris“ hat leider sein Zuhause verloren!

Der liebenswerte, unkomplizierte Kater (etwa zweieinhalb Jahre alt, kastriert, gechippt) freut sich auf eine neue Bleibe mit Auslaufmöglichkeit.

Näheres: 0664/511 33 54.

(Bild: Tierheim Hallein)

„Buddy“ wartet auf eine neue Familie!

Der entzückende Malteser (etwa sechs Monate alt) hofft auf eine zweite Chance. Der kleine Wirbelwind ist im Umgang sehr brav und lieb, braucht aber noch ein paar Schulstunden.

Weitere Infos:  0 62 45/73 973.

(Bild: Tierheim Hallein)

„Jack“ und „Lion“ wünschen sich eine sorglose Zukunft!

Der helle Mischling namens „Jack“ (ca. neun Jahre alt; auf einem Auge blind) ist sehr anhänglich und würde sich in einem Heim mit Garten wohlfühlen. Rüde „Lion“ (zwei Jahre) ist recht aktiv und versteht sich mit jedem. Beide haben einen EU-Pass und sind kastriert.

Weiteres: 0664/568 61 95.

(Bild: Nothilfe für Hunde)

„Alma“ sehnt sich nach einem Zuhause für immer!

Die mittlerweile lebenslustige, junge Husky-Mischlingshündin (ca. acht Monate alt) wurde  gerettet und wartet bei bei ihrer „Pflegemama“ auf ein Für-Immer-Zuhause.

Infos: 0681/819 305 45.

(Bild: Hund sucht Hütte)

„Cindy“ und „Dennis“ auf Herbergssuche!

Das winzige Pekinesenmädchen „Cindy“ (ein Jahr alt) wünscht sich eine Bleibe mit ruhigem Umfeld. Und der ebenso liebenswerte Pekinesenrüde „Dennis“ (zwei Jahre alt) versteht sich mit Hund & Katz, ist unkompliziert und wäre auch für ältere Zweibeiner geeignet.

Näheres: 0676/429 38 90.

(Bild: Atin)
(Bild: Atin)
 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele