Transferposse

Aleksandar Dragovic kämpft um seinen großen Traum

Fußball International
27.01.2023 06:14

Eine Woche lang saß Österreichs 100-facher Teamspieler im Trainingslager von Roter Stern Belgrad quasi auf gepackten Koffern, Flüge waren schon gebucht, wurden wieder abgesagt - aber jetzt könnten sich die Hoffnungen von Aleksandar Dragovic, in der italienischen Serie A zu landen, doch noch erfüllen. Sampdoria Genua ruft weiterhin, vielleicht gibt es in dieser „Transferposse“ noch das Happy End.

Sampdorias Trainer Dejan Stankovic will Dragovic unbedingt nach Genua lotsen, der Österreicher tat und tut auch alles dafür, damit er vorerst einmal bis Sommer verliehen wird. Aber mit Roter Stern ist das nicht wirklich einfach:

  • Zuerst legten sich die Serben quer, da sie der Finanzskandal bei Juventus misstrauisch gemacht hatte, ohne Bankgarantie, so hieß es, ginge gar nichts. Woraufhin Dragovic sogar anbot, die Leihsumme selbst zu zahlen.
  • Präsident Zvezdan Terzic kam vor wenigen Tagen selbst ins Trainingslager, versprach Dragovic per Handschlag, der Leihe zuzustimmen. Woraufhin „Drago“ einen Flug buchte.
  • Den musste er am Mittwoch wieder stornieren. Roter Stern hatte einen Test (!) gegen Ludogorets Rasgrad mit 2:3 verloren, der erboste Präsident wollte von einem Wechsel nichts mehr wissen. Flug also storniert
  • Dragovic ließ aber nicht locker, suchte erneut Gespräche mit Terzic, zumindest einigte man sich jetzt einmal darauf, dass „Drago“ das Trainingslager verlässt. Also buchte er am Donnerstag wieder einen Flug, diesmal saß er auch tatsächlich in der Maschine nach Wien.
(Bild: APA/ERWIN SCHERIAU)

Jetzt wird weiter telefoniert und verhandelt, „einmal in meiner Karriere in der Serie A zu spielen, war schon immer ein Traum von mir“, so der 31-jährige Innenverteidiger, „ich weiß zwar, dass Sampdoria abstiegsbedroht ist, will aber mithelfen, das Unmögliche noch möglich zu machen“. Besonders würde er sich auf den 18. Februar freuen - da kommt es in Genua zum Duell mit Bologna und Spezi Marko Arnautovic. Wenn der bis dahin fit ist.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele