Dorfmeister mit dabei

Der „Krone“-Skitag lockte Besucher aufs Hochkar

Niederösterreich
17.01.2023 16:00

„Prächtiges Tagerl“: Am 14. Jänner tummelten sich auf dem Hochkar zahlreiche Skibegeisterte. Es gab schöne Preise zu gewinnen, Musik und gelebte Gastlichkeit rundeten das Angebot ab.

Herrliche Bedingungen herrschten für Wintersportfans beim „Krone“-Skitag auf dem Hochkar. Mit einem Rabattcode konnten die Skitickets für den Krone-Skitag um 50 Prozent ermäßigt erworben werden. Die Gäste konnten sich mit einer vorgelegten Zeit der Skilegende Michaela Dorfmeister messen und dabei spannende Preise gewinnen.  Durch das Programm führte der bekannte Sportmoderator Andy Marek. Mit auf der Piste war auch Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung.

Landesrat Jochen Danninger – er musste kurzfristig absagen – ließ Pistenflöhen und Carving-Profis „gute Unterhaltung“ ausrichten. „Es ist unser großes Ziel, möglichst viele junge Menschen für das Skifahren und Snowboarden zu begeistern, damit in unserem Nationalsport auch in Zukunft der Nachwuchs gesichert ist. Daher gilt es jetzt alles zu tun, damit wir auch in den kommenden Jahren weiter viele Gäste auf unseren Skipisten, in unseren Skischulen, Skiverleihen, Skihütten und Hotels begrüßen können“, erklärt Danninger. Für Musik sorgten die Wilden Kaiser. Mehr als 2000 Skifahrerinnen und Skifahrer waren unterwegs. „Die Witterungsbedingungen waren in diesen Weihnachtsferien alles andere als winterlich. Dennoch haben unsere Gastgeber das Beste aus dieser Situation gemacht und haben mit sehr viel Flexibilität reagiert“, ergänzt Duscher. 

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele