Am Christtag

Führerschein-Neuling baute Unfall: Drei Verletzte

Steiermark
26.12.2022 10:16

Ein erst 17-jähriger Lenker ist mit seinem Wagen am Abend des Christtags in der Obersteiermark ins Schleudern geraten. Er, eine 16-jährige Insassin sowie ein 19-jähriger Mitfahrer mussten ins LKH Hochsteiermark gebracht werden.

Am späten Abend des 25.12. war ein 17-jähriger Bursche mit seinem Pkw in Langenwang (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) unterwegs. Im Auto mit dabei: eine 16-Jährige und zwei 19-jährige Männer auf der Rückbank - alle aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.

Ins Schleudern geraten
Der Führerschein-Neuling lenkte den Wagen gerade talwärts, als jener im Ortsteil Hönigsberg auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geriet. Das Auto rutschte daraufhin eine Böschung auf der linken Seite hinunter und prallte schließlich gegen einen Baum.

(Bild: Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Langenwang)

Leichte Verletzungen
Der Lenker, die junge Beifahrerin und einer der 19-Jährigen wurden ins LKH Hochsteiermark in Bruck an der Mur gebracht. Sie zogen sich beim Unfall leichte Verletzungen bzw. Verletzungen unbestimmten Grades zu.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele