1. Trailer ist da!

„Indiana Jones 5“: Der junge Ford und viel Action

Society International
02.12.2022 07:16

Nicht nur echte „Indiana Jones“-Fans bekommen beim ersten Filmtrailer für die 5. Folge der Kult-Kinoserie eine Gänsehaut. Denn Harrison Ford ist tatsächlich (für ein paar Szenen) wieder jung und sieht wirklich so aus wie vor 40 Jahren. Dazu belegen die ersten Ausschnitte, dass es wieder mächtig Action gibt - denn der in die Jahre gekommene „Indy“ will es noch einmal wissen.  

Die Handlung spielt im Jahre 1969 und der inzwischen 70-jährige „Dr. Jones“ lebt ein eher langweiliges Leben als Dozent an der Uni. Das ändert sich, als er herausfindet, dass der Leiter des US-Mondraketenprogramms, ein Ex-Nazi namens Voller (Mads Mikkelsen) seine alte Ideologie doch nicht abgelegt hat.

„Voller Abenteuer, Gelächter und Emotionen“
Im „Empire Magazine“ hatte Ford die Handlung des Films so angepriesen: „Sie ist komplex, hinterlistig und voller Abenteuer, Gelächter und echten Emotionen.“

In Premiere-Clip von „Indiana Jones and the Dial of Destiny“ wird Ford auf einem Pferd von einem Handlanger von Voller gejagt - durch den Festzug in New York, der 1969 nach der erfolgreichen Mondlandung wirklich stattgefunden hatte. Laut Mikkelsen wollen sein Film-Bösewicht und Indiana Jones ein sagenhaftes Artefakt aufspüren, „das die Welt besser machen kann“.

Trailer verspricht actionreichen Teil 5
Die neue Vorschau verspricht des Weiteren wilde Jagdszenen unter Wasser, in Höhlen, auf Zügen und durch die Gassen einer Wüstenstadt - ganz in Stile der ersten vier Folgen.

Mit dabei ist auch wieder ein alter Bekannter: „Indys“ ägyptischer Freund Sallah, der ihm bereits bei „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ sowie „Jäger des verlorenen Schatzes“ zur Seite gestanden hatte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele