23.11.2022 18:55

„KRONE“-WM-STUDIO

Konsel: „Wichtig, dass man Statements setzt“

Deutschland zeigt beim Auftaktspiel der Weltmeisterschaft in Katar Rückgrat mit einer Protest-Geste gegen die Sanktionen der FIFA. Solche Aktionen seien wichtig, so Experte Michael Konsel. Dennoch muss der vierfache Weltmeister nach dem Anpfiff die 2:1 Niederlage gegen Japan einstecken. Nach dem Erfolg Saudi-Arabiens gegen Argentinien die nächste große Überraschung der WM 2022! Bei Frankreich ist mit Lucas Hernandez der nächste Ausfall zu beklagen. Wie der französische Kader, dem Spieler mit einem Gesamt-Marktwert von knapp 300 Millionen Euro verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen, das kompensieren wird, das bespricht Moderatorin Katie Weleba in der heutigen Ausgabe des „Krone“-WM-Studios mit den Experten Michi Konsel und Peter Stöger. Teil 2 der großen „Krone“-Anaylse.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Alle anzeigen

Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung