05.08.2022 17:25 |

Beschwerdeflut

Arbeiterkammer warnt vor Pfuschfirmen

Unseriöse „Haus- und Gartenexperten“ treiben derzeit in Vorarlberg ihr Unwesen. Die Liste der Geprellten wird immer länger. Neben immensen Preisen sorgt auch die schlechte Qualität der Arbeit für Ärger. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Beim Konsumentenschutz der Vorarlberger Arbeiterkammer stehen derzeit die Telefone nicht mehr still. Grund für die Beschwerdeflut sind Pfuschfirmen, die in großflächigen Inseraten ihre Dienste rund um Haus und Garten anbieten. Doch wer die selbsternannten „Experten“ engagiert, dem blüht ein blaues Wunder. So etwa im Falle eines fast 90-jährigen Hausbesitzer, der für das Abkärchern seines Vorplatzes eine Rechnung in Höhe von 1500 Euro präsentiert bekam. Gleich 5000 Euro für einen Tag Arbeit musste eine 70-jährige Frau berappen, die ihre Terrasse putzen und versiegeln lassen wollte.

Mit der Leistung war sie ebenfalls nicht zu zufrieden - ihre Reklamation ging aber ins Leere, die Firma war nicht mehr erreichbar. In Luft aufgelöst haben sich auch jene Anbieter, die als Firmenadresse dreisterweise das Hittisauer Gemeindeamt bzw. das Hauptpostamt in Bregenz angegeben hatten - die „Krone“ berichtete. Allerdings sind nur Tage später wundersamerweise unter anderen Namen und Adressen neue Gartenexperten „aufgepoppt“, deren Angebote ident waren Die Berater des AK-Konsumentenschutzes warnen daher eindringlich davor, mit solchen Anbietern in Kontakt zu treten. Es wird weiters dringend geraten, grundsätzlich immer einen alternativen Kostenvoranschlag einzuholen, bevor ein Unternehmen Hand anlegt. Auch das Vorlegen eines Gewerbescheins ist leider keine Garantie dafür, dass man als Auftraggeber nicht später dumm aus der Wäsche schaut. Wer seinen Garten auf Vordermann bringen will, sollte bei der Firmenwahl vorsichtig sein.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 20. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
15° / 18°
einzelne Regenschauer
15° / 20°
einzelne Regenschauer
16° / 20°
starke Regenschauer
15° / 20°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)