21.07.2022 08:06 |

Fahrräder gestohlen

Wilde Verfolgungsjagd: Drei Personen festgenommen

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich ein ungarisches Diebes-Trio in der Nacht auf Mittwoch mit der Polizei in Schiefer (Bezirk Südoststeiermark). Letztlich waren zwei Warnschüsse nötig, aber die Beamten konnten das Trio festnehmen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nachdem es vermehrt zu Einbruchsdiebstählen in der Region gekommen war, verstärkte die Zivilstreife Südoststeiermark am Abend des 19. Juli die Kontrollen. Auf einem Parkplatz in Schiefer hielt man Ausschau nach verdächtigen Fahrzeugen. Dabei konnte ein verdächtiges ungarisches Kraftfahrzeug beobachtet werden, welches in Richtung Westen fuhr.

Wagen flüchtete vor Kontrolle
Wenig später wurde dasselbe Fahrzeug abermals von der Zivilstreife gesichtet und sollte bei einer Straßensperre angehalten werden. Der ungarische PKW missachtete allerdings die Haltezeichen der Beamten und fuhr an der Straßensperre vorbei in Richtung Jennersdorf.

Gegenstände aus Fahrzeug geworfen
Die Polizei nahm die Verfolgung auf.
Auf der Flucht unternahmen der Fahrer waghalsige Fahrmanöver und die anderen beiden Insassen bewarfen den Polizeiwagen mit unterschiedlichen Gegenständen, um diese am Überholen zu hindern. Bei dem Versuch sich mit dem Dienstwagen vor das flüchtende Fahrzeug zu setzen kam es zudem zu zwei seitlichen Kollisionen.

Festnahme erst nach Warnschüssen
Schlussendlich konnte das fliehende Fahrzeug allerdings angehalten werden. Um die drei Personen vor der weiteren Flucht zu hindern, musste die Polizei sogar zwei Warnschüsse abgeben. Dabei
 wurden keine Personen verletzt oder gefährdet.

Die drei ungarischen Insassen (22 Jahre, 29 Jahre, 33 Jahre) wurden von den Polizisten festgenommen. Im Fahrzeug konnten zwei Fahrräder im Wert von mehreren tausend Euro sichergestellt werden, welche einem Einbruchsdiebstahl in Kohldorf zuzuordnen sind. Die Täter - zwei Männer und eine Frau - wurden in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 24°
Regen
16° / 24°
Regen
17° / 24°
Regen
16° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 23°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)