Keine Hundeabgabe

Tierschutzhaus sucht wegen Novelle die Wien-Nähe

Niederösterreich
21.07.2022 19:00

Im größten Tierheim Österreichs würde man gerne von der Neuregelung der Hundeabgabe in Wien profitieren. Es liegt aber in Vösendorf...

Drei Jahre lang keine Hundeabgabe für Vierbeiner aus Wiener Tierheimen: Diese Neuerung, die sich aktuell in Begutachtung befindet, soll die Einrichtungen der Bundeshauptstadt entlasten. Auch das größte Tierheim des Landes begrüßt diesen Vorstoß, würde aktuell aber nicht davon profitieren. Denn es liegt in Vösendorf im Bezirk Mödling.

„Wäre nur logisch“
„Wir sind der Wiener Tierschutzverein und liegen nur wenige Meter jenseits der Stadtgrenze. Es wäre nur logisch, wenn die Abgabe auch für Wiener entfallen würde, die sich bei uns einen Hund holen“, betont Tierschutz-Austria-Präsidentin Madeleine Petrovic. Die Regelung soll Anfang 2023 in Kraft treten. Petrovic kündigt an, noch Vorschläge im Begutachtungsverfahren einzubringen - wohl nicht ganz uneigennützig...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele