12.07.2022 14:31

„So excited“

Top-Star Ruud im Video: Er brennt auf Kitzbühel

Noch knapp zwei Wochen bis zu den Generali Open in Kitzbühel. Der Top-Star ist schon motiviert. Er sei „so excited“, lässt Casper Ruud die „Krone“-Familie hier im Video wissen, endlich wieder in der Gamsstadt anzutreten. Wen wundert‘s - der norwegische Shootingstar hat als Titelverteidiger beste Erinnerungen an das Turnier im Vorjahr.

Vor allem die „wunderbare Umgebung“ hat es dem heurigen French-Open-Finalisten angetan. Er hofft, „dass viele von euch kommen“ und ihm beim Projekt Titelverteidigung die Daumen drücken.

Kitzbühel-Titelverteidiger Casper Ruud (Bild: krone.at)
Kitzbühel-Titelverteidiger Casper Ruud

Triple-Wiederholung?
Aktuell weilt Ruud, die Nummer sechs der Welt, im Bastad, um bei den Swedish Open zu reüssieren und - erraten! - den Titel zu verteidigen. Tatsächlich legte Ruud im Vorjahr ein veritables Titel-Triple hin: Bastad, Gstaad und eben Kitzbühel gewann er direkt hintereinander. Ob dem Sandspezialisten - in Paris war heuer erst gegen sein einstiges Idol Rafael Nadal Endstadion - heuer ähnlich Großes gelingt? Nach der eher bescheidenen Rasen-Saison wird er jedenfalls höchst motiviert in Kitzbühel auflaufen.

Gerne vormerken: krone.tv überträgt am 25. Juli jeden Tag ein Spiel von den Generali Open live. Außerdem gibt‘s auf krone.at und krone.at ab 28. Juli täglich eine Studio-Sendung direkt vom Stadiongelände mit hochkarätigen Gästen und spannenden Hintergrund-Berichten.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele