02.07.2022 21:04 |

Opfer schwer verletzt

Bei Rauferei gewürgt und gegen Kopf getreten

Bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und danach gegen den Kopf getreten: Freitagnacht wurde ein 32-Jähriger in Leoben von einem vorerst Unbekannten bei einer Rauferei schwer verletzt. Der Täter wurde ausgeforscht, er befindet sich in Kroatien. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 1.15 Uhr kam es aus bislang unbekannten Gründen vor einem Lokal in der Innenstadt zu einer Rauferei zwischen zwei Männern. Dabei umklammerte ein 24-Jähriger einen 32-Jährigen im Halsbereich und würgte ihn, bis dieser das Bewusstsein verlor und zu Boden sank. Danach trat er dem Opfer mehrmals gegen den Kopf, bevor er schließlich flüchtete. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei.

Opfer flüchtete vor Polizei
Nachdem der 32-Jährige von Polizisten mehrmals aufgefordert worden war, sich aufgrund seiner Verletzungen in ärztliche Behandlung zu begeben, flüchtete dieser. Der Mann konnte kurz darauf an seiner Wohnadresse angetroffen werden, verweigerte aber weiterhin jegliche medizinische Abklärung. Im Laufe des Tages begab er sich aber dann doch in das LKH Bruck an der Mur, wo er, nachdem schwere Kopfverletzungen (mehrere Brüche) festgestellt worden waren, stationär aufgenommen wurde.

Tatverdächtiger urlaubt in Kroatien
Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Täter ausgeforscht und telefonisch kontaktiert werden. Der 24-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gestand die Tat und gab an, einige Tage in Kroatien auf Urlaub zu sein. Der Mann wird nach seiner Rückkehr einvernommen werden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 26°
wolkig
14° / 26°
wolkig
13° / 26°
wolkig
14° / 28°
wolkig
10° / 23°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)