Kommt aus Stuttgart

Wiener Austria schnappt sich Stürmer Polster

Die Wiener Austria hat in der Offensive mit Jungstürmer Manuel Polster nachgeschärft. Der 19-Jährige wechselt vom VfB Stuttgart nach Wien, bei den Violetten unterschrieb Österreichs Nachwuchs-Internationaler laut Angaben des Bundesligisten einen Vertrag bis Sommer 2025.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Polster spielte in der vergangenen Saison in der zweiten Mannschaft der Schwaben in der deutschen Regionalliga (4. Leistungsstufe). In 34 Auftritten gelangen ihm sechs Tore.

„Es war an der Zeit für den nächsten Karriereschritt in eine Profimannschaft, und ich bin überglücklich, dass mir die Austria die Chance dazu gegeben hat“, meinte Polster. Austria-Sportdirektor Manuel Ortlechner freute sich über einen dynamischen Spieler mit einem guten linken Fuß. Polster - mit Austria-Legende Toni Polster nicht verwandt - könne im Offensivbereich mehrere Positionen einnehmen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol