26.06.2022 15:00 |

„Krone“ war dabei

Maibaum-Sieger auch auf Kartbahn blitzschnell

Nicht nur beim schönsten Maibaum war Schiefling heuer die Nummer 1 in Kärnten, auch in der Karthalle in Feistritz im Rosental haben die Sieger ganz schön Gas gegeben. Schiefling gewann heuer die Online-Wahl zum schönsten Maibaum überlegen vor Mallnitz und Kötschach-Mauthen, „der Sieg fiel eindeutig aus. Bürgermeister Thomas Wuksch hatte die 2700 Einwohner persönlich  mit WhatsApps ersucht, Votings abzugeben. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Danach haben wir von überall bis nach Wien Stimmen erhalten“, sagt Ulrich Novak, der Obmann der Ortsbelebung. Sein Verein und die Landjugend hatten beim Aufstellen des 24 Meter hohen Maibaums zusammengeholfen. 18 Sieger durften als Belohnung in der Kartbahn in Feistritz/Rosental fahren.

Zuvor bekamen sie von Marketing-Lady  Sylvia Kulterer die Maibaum-Trophäe überreicht. „Ich bin seit 26 Jahren Chef der Ortsgruppe, das ist ein ganz toller Tag“, strahlt Novak.

Auch viele Mädels stülpten sich in der ehemaligen  Bären-Batterie-Fabrik den Sturzhelm über, mit bis zu 35 km/h bolzten die Karts durchs Oval. Die E-Kartbahn von Felix Sereinig im Rosental ist äußerst sicher. 15.000 Euro kostet ein lautloses E-Car, dafür gibt es keine Benzindämpfe, das ist der Weg der Zukunft.

Neun Fahrer wurden zusammen auf die Strecke gelassen. Der Rundenrekord liegt bei 32:32 Sekunden, Christoph Kozel  kam der Zeit mit 34,31 sehr nahe. Er gewann die Wertung vor Michael Siedler und Peter Spitzer. „Ich war schon einmal hier, fahr auch Trail, eine coole Sache.“

Für die kulinarische Versorgung war bei einem Bistro-Wagen von Müller vor der Halle gesorgt.

Der  Maibaum von  Schiefling wurde  schon bei einer  Verlosung vergeben. „Es war heuer  eine Super-Aktion, wir sind alle mit der Trophäe  sehr glücklich“, sagt Landjugend-Obmann  Matthias Hafner.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)