23.04.2022 12:00 |

In 20 Metern Höhe

Flugschülerin (61) landete mit Gleitschirm im Baum

Glück im Unglück hatte eine 61-jährige Flugschülerin am Freitagnachmittag in Hippach (Bezirk Schwaz in Tirol). Wenige Meter nach dem Start landete die Deutsche in einem Baum. Kurze Zeit später wurde sie unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ohne gröbere Folgen blieb am Freitagnachmittag ein Missgeschick einer 61-jährigen Flugschülerin aus Deutschland. Wenige Meter nach ihrem Abflug vom „Startplatz Perler“ am Schwendberg endete der Flug auch wieder. Die Frau landete in einem Baum, in rund 20 Metern Höhe.

Unverletzt geborgen
Kurz darauf eilte bereits die ersehnte Hilfe heran: Drei Bergretter aus Zell am Ziller konnten die Frau aus ihrer misslichen Lage befreien und sie wieder unverletzt auf den Boden bringen. Auch ihr Gleitschirm wurde geborgen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 23°
starke Regenschauer
14° / 22°
starke Regenschauer
12° / 22°
starke Regenschauer
15° / 22°
starke Regenschauer
13° / 24°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)