Erfolgstour in Graz

Gustoguerilla: Zu den besten Happen strampeln!

Steiermark
15.04.2022 18:00

Sieben Stunden an der frischen Luft, gut 16 Kilometer mit dem Rad (alternativ den Öffis oder per pedes) und Schmankerl aus zwölf Lokalen und Läden, die nachhaltig und speziell sind: Zum 2. Mal laden die Gusto Guerillatours in Graz zum lässigen Event ein; ab 30. April!

Schon beim ersten Mal geriet die Veranstaltung zum Hit, jetzt gibt es sie wieder. Über eine App kann man sich die Route, die von Eggenberg über Lend bis hin zum Univiertel und retour führt, herunterladen und sie dann auf eigene Faust erkunden. In der Teilnahmegebühr enthalten sind auch herrliche Happen in Lokalen, die abseits vom „Mainstream“ nachhaltig arbeiten. Und in denen es so köstliche Happen wie vegetarisches Curry, Krenduline (frühlingshaft gefüllte Teigtaschen), hausgemachte Strudel, georgische und levantinische Spezialitäten gibt.

Dieter Hardt-Stremayr (Bild: Kronenzeitung)
Dieter Hardt-Stremayr

„Das ist ein Angebot, das gut zu uns passt“, klatscht Graz-Tourismusboss Dieter Hardt-Stremayr Beifall.

Termine: 30. 4., 25. 6., 24. 9., Infos: www.gustoguerilla.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele