Ex-Ortschef im Visier

Ausgaben ohne Beschlüsse: 266.198 € als Streitfall

Bereits beim Machtwechsel im Jahr 2020 dürften Sabine Hopf, Neo-Bürgermeisterin in Leitzersdorf, erste böse Vorahnungen im Bereich der Finanzgebarung gehabt haben. Nach weiterer Recherche erhärtete sich nun der Verdacht: Ihr Vorgänger soll insgesamt 266.198 Euro ohne Gemeinderatsbeschluss ausgegeben haben!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die aktuelle Sachverhaltsdarstellung von Bürgermeisterin Sabine Hopf an die Bezirkshauptmannschaft Korneuburg und die Gemeindeaufsicht des Landes spricht Bände. Auf insgesamt 133 Seiten werden darin mehr als 45 Belege aus den Jahren 2016 bis 2020 ohne gültige Beschlüsse von Gemeinderat oder Gemeindevorstand aufgelistet. Summe der Zahlungen: 266.198 Euro!

Zitat Icon

In meiner Funktion als Bürgermeisterin sehe ich mich dazu verpflichtet, nachstehenden Sachverhalt zur Kenntnis zu bringen.

Ortschefin Sabine Hopf im Schreiben an die Behörden

Der Beschuldigte: Ex-Bürgerlisten-Ortschef Franz Schöber.

Die Gemeinde befindet sich aber bekanntlich wegen der vorgezogenen Gemeinderatswahl mitten im Wahlkampf und daher vermutet Schöber „eine Intrige“. Auf „Krone“-Anfrage erklärt er: „Ich kenne das Schreiben nicht, mit mir hat auch niemand gesprochen. Die Ausgaben waren sicher zum Wohl der Bürger.“

Ob das als Erklärung reichen wird, scheint aber fraglich . . .

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 24°
wolkig
11° / 23°
heiter
11° / 22°
wolkig
13° / 24°
wolkig
7° / 21°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)