11.02.2022 06:50 |

Prozess in Innsbruck

Tirol: Geldstrafe für Todesdrohungen via Facebook

Die Nachricht wurde mit seinem Facebook-Account verschickt und er hatte tatsächlich einen Konflikt mit dem Bedrohten! Dennoch wollte ein 40-jähriger Tiroler wüste Kampfansagen mit Todesdrohungen nicht verfasst haben. Am Ende hagelte es trotzdem eine Geldstrafe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kennengelernt haben sich die beiden aus Serbien stammenden Männer über Facebook. „Er hat mich eines Tages angerufen, gefragt, wo ich wohne, und stand dann plötzlich in Innsbruck vor meiner Haustür“, erklärte der 40-Jährige vor Gericht.

Zitat Icon

Er hat mein Leben kaputt gemacht, aber das interessiert offenbar niemanden.

Der Angeklagte

Doch was dann offenbar passiert sein soll, erinnert eher an ein Drehbuch aus Hollywood. „Erst haben wir normal gefeiert, dann hat er mich halb totgeschlagen“, behauptete der Angeklagte und wurde weiter sehr emotional: „Er hat mein Leben kaputt gemacht, aber das interessiert offenbar niemanden. Das Verfahren gegen ihn wurde ja eingestellt.“

„Was hätte mir das alles eigentlich bringen sollen?“
Über Facebook soll der bereits mehrfach vorbestrafte Mann seine „Internetbekanntschaft“ daraufhin wüst mit dem Anzünden und Abschlachten bedroht haben. „Was hätte mir das gebracht?“, wollte der Angeklagte von der Richterin wissen und stritt vehement ab, der Verfasser der Todesdrohungen gewesen zu sein.

Die Richterin glaubte dem 40-Jährigen aber kein Wort und war felsenfest davon überzeugt, dass er die Drohungen geschrieben hat. Bei einem Strafrahmen von bis zu drei Jahren Haft verhängte sie über den uneinsichtigen Angeklagten 1920 Euro Geldstrafe. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 18°
Regen
13° / 16°
Regen
13° / 16°
Regen
14° / 17°
starke Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)