Verhandlungen laufen

Transfer fast fix! Kara reist aus Rapid-Camp ab

Stürmer Ercan Kara verlässt in Abstimmung mit der sportlichen Leitung des SK Rapid vorzeitig das derzeit in Belek abgehaltene Trainingslager. Der 26-jährige ÖFB-Internationale reist für finale Verhandlungen und sportmedizinische Tests zu einem möglichen neuen Arbeitgeber. Laut „RMC Sport“ und amerikanischen Medienberichten zieht es den Stümer zu Philadelphia Union in die MLS.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zoran Barisic meinte dazu: „Ercan Kara liegt ein für ihn auch wirtschaftlich sehr attraktives Angebot vor, das er unbedingt annehmen möchte. Auch wir konnten uns mit dem interessierten Klub bereits über die Ablösemodalitäten einigen. Sollte der Wechsel wider Erwarten doch nicht zustande kommen, wird er wieder zu uns zurückkehren und aufgrund seines Charakters mache ich mir keine Sorgen, dass er nicht sofort wieder hundert Prozent für Rapid geben würde. Ich bitte um Verständnis, dass wir derzeit aus Vertraulichkeitsgründen keine weiteren Angaben machen können.“

Bei Philadelphia Union ist Ernst Tanner, der ehemalige Nachwuchsleiter von Red Bull Salzburg, als Sportdirektor aktiv. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol