14.01.2022 12:07 |

Abgang beim GAK:

Eine „rote Waffe“ für die Bundesliga

Turbulente Tage für den GAK: Josef Weberbauer wurde zu Ried ins Oberhaus verkauft. Philipp Seidl muss nach schwerer Knieverletzung die Saison beenden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachteten die Klubchefs des GAK die jüngsten Wendungen in der Transferzeit: Mit Josef Weberbauer schaffte der erste Spieler der Grazer Rotjacken seit der Neugründung den Sprung ins heimische Fußball-Oberhaus. Der 23-jährige Salzburger, der im Februar 2020 vom SAK gekommen war, spielte sich in Graz in 51 Partien als rechter Verteidiger und Mittelfeldspieler, in denen er drei Tore und 15 Assists geschafft hatte, in die Auslage und dockt nun im Innviertel an.

Gleichzeitig verletzte sich Weberbauers Ersatzmann schwer: Philipp Seidl, als Rechtsverteidiger heuer fix eingeplant, erwischte es im Training unglücklich: Kreuzbandriss, Meniskus kaputt _ die Saison ist für den 24-jährigen Oststeirer, der im Sommer aus Gleisdorf nach Graz gekommen war, beendet. Die Suche nach einem Ersatzmann ist im Gange.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 1°
Schneefall
-1° / -1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
0° / 1°
bedeckt
-1° / 3°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)